Potsdamer Straße 100, Berlin 10785

+49(0)30168716

www.berlin-booklet.com


                                Serviceagentur                                                         Künstler-Marketing-PR                           Menschenrechte  

Beatrice Manowski


SCHAUSPIELERIN-REGISSEURIN-SÄNGERIN-SONGWRITERIN


Sie spielte sowohl kleinere Rollen in Filmen wie Manta Manta, Wim Wenders Der Himmel über Berlin als auch Hauptrollen in Low-Budget-Filmen wie Jörg Buttgereits Nekromantik oder in Fernsehserien wie Und tschüss! (1995).

Bei ihrem eigenen Filmprojekt Drop Out - Nippelsuse schlägt zurück (1998) führte sie neben ihrer Funktion als Hauptdarstellerin auch Regie und arbeitete zusammen mit Wolfgang Büld am Skript.


Auszeichnungen

Best Actress Award Internationales Filmfestival Troia Portugal 1992

(Überreicht von Dennis Hopper für „Saskia, die Wette„(R: Martin Walz)

Kino

2012 PINS & BALLS (Vulva Superstar/R:Oliver Held)

1998 Drop Out ( Marion Niplowski P: Buefilm)

1996 Der Trip ( Candy/ P: Wedel)

1991 Manta Manta ( Sabine/ R:Büld/Constantin Film )

1991 Nekromantik2 (Betty/ R: Jörg Buttgereit)

1989 Der blaue Mond (Tochter v, Rolf Zacher/ M. Schmid)

1988 Der Passagier/ (mit Toni Curtis/ R:T.Brasch)

1987 Nekromantik1 (Betty/R:Jörg Buttgereit)

1987 Der Himmel Über Berlin (Strassenmädchen/ Wim Wenders)

TV Film

2009 Erwartung (R:Egon Bunne/WDR)

2008/9 Alles Mama oder was? (Mutter/ Shortfeature/buefilm)

2003 00 Woman- im Reich der Klofrau (Klofrau/ Shortf)

1990 Saska- die Wette (Saskia/ R: Martin Walz)

1992 Nach Erzleben (Conny /R:Stefan Dehnert)

1986 Erfolg (Sarah/ R: Monika Schmid/wdr dffb)


Serien Haupt- Rollen

1995/96 Und Tschüss! (Eddy/R:W.Büld/ Rtl)

1989-91 Hafendedektiv (NANA, mit Klaus Löwitsch, R:div,)

1990(?) Sekt oder Selters (abgeschlossener Zyklus/ R: Markus Bräutigam/NDR)

div.Gastrollen TV/Serien Auswahl

2006 Ein Fall für 2 ( R: Boris Keidies), 2000 Tatort, 1989 Le Chinois ( mit Charles

Aznavour),1991 Ostkreuz, 89/99 Tiger , Löwe, Panther ( R:Domenik Graf), Fahnder etc.

Regie & Autorin

1996 Videoclip Hotsand (Regie/Konzept)

1995 Und Tschüss in Amerika (D-Buch, RTL)

1996 Küsse niemals deinen Chef (2 Folgen, Buch, ZDF)

1997 Drop out ( Buch/buefilm)

2000 Bis zum letzten Biß (Clasart film)

2003 OO Woman, im Reich der Klofrau (Regie, Buch/ ShortFeature)

2004 Die spinnen die Amis! (Drehbuch/MCA u. A)

2008/09Alles Mama, oder was!? (Regie, Buch/ ShortFeature)

2009 Videoclip CRASH! für 1. FC

2010-2014 Videoclips für Hutchi Gutchi und andere Interpreten

Theater

1984 Extremeties (Terry/Irene H./Offteheater)

1986 Suicide in B flat (Paulette/Linientreu R: Jonthan Brasuell)

1997 HALLELUJA! Multimediale Show (Dschungel, Boudoir Nachtprogram)

1999 Anita Berber,“Vom Dunkel ins Licht“(Anita/ Theater /Tanz /DjTresor/ Shizotempel/

div/)

2000 Eröffnungsshow MediaCity Leipzig (Life&Stuntshow/ Konzept/ Regie)

2003 Skandale ( R:Bert Kallenbach/Leipziger Funzel)

2008/9 Jelena Sergejewna ( Jelena/Theater zerbrochene Fenster)

2012 Hutchi Gutchi Show ( Asphalt Club/Konzept-Regie- Main Singer)

 

Mit 17 wollte Beatrice auf die Schauspielschule - damals hielt man sie für zu jung. Also versuchte sie in Westberlin Offtheater zu spielen, bis sie alt genug war. Aus dem Theaterstück Extremeties, wurde sie von Monika Schmid für Ihren ersten Film „ERFOLG“ besetzt – Dieser Film war ein Publikumsliebling auf Festivals, und lief oft im WDR. Es folgten Episoden Rollen, danach entdeckte WimWenders uns in dem Stück Suicide in B Flat und engagierte 3 Nebenrollen für“Himmel über Berlin“ – erst dann spielte sie in Nekromantik (der mittlerweile global bekannt ist:

 DvRom release in USA 2014).


Videos

https://www.youtube.com/watch?v=puABfz7eOVo Erwartung

https://www.youtube.com/watch?v=BHkYhkOU9Zg Alles Mama oder was?1

https://www.youtube.com/watch?v=9XcqnOoNzBw Alles Mama oder was? 2

https://www.youtube.com/watch?v=agjxWWsvl0s Hutchi Gutchi epk

NEU: https://www.youtube.com/watch?v=sUzn0TOW5Zc Andy Andress Videoclip

https://www.youtube.com/watch?v=XLUAZR7O1_U  pins and balls